Reisen suchen Info-Service
 

Grandiose Gletscher rund ums Matterhorn - 7 Tage

Grandiose Gletscher rund ums Matterhorn
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
4.8.2020 - 10.8.2020
Preis:
ab 749 € pro Person

Der im Ortskern autofreie Urlaubsort Grächen liegt im Herzen des Oberwallis auf einem Sonnenplateau oberhalb des Mattertals. In der Region des Wallis lebt man nur in Superlativen. Hier trifft der Besucher auf die höchstgelegenen Weinberge Zentraleuropas, bei St. Leonard rudert man über den größten natürlichen unterirdischen See Europas. Die Walliser Viertausender, von denen alleine 29 rund um Zermatt in den blauen Himmel ragen, darunter der „Berg der Berge“ die unverwechselbare Pyramide des Matterhorns, zählen zu den höchsten Gipfeln Europas. Dazu gehört auch das Monte Rosa Massiv, mit 4.634 m der höchste Berg der Schweiz. Hier findet man die größte Anhäufung von Gletschern, deren ewiges Eis in der Sonne glitzert. Darunter der Große Aletschgletscher, der mit 23 km Länge der größte Eisstrom der Alpen ist. Moderne Bergbahnen erschließen die alpine Gebirgslandschaft. Und genau diese ist das Hauptthema unserer spannenden Reise.

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung in den süddeutschen Raum. Abendessen und Übernachtung

2. Tag: Fahrt nach Grächen mit St. Leonard-See. Anreise über Bern – Montreux am Genfer See – durch das Rhoetal. Weiterfahrt durch das Mattertal nach Grächen. Abendessen, Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Grächen Märchenbahn Am Vormittag Fahrt mit der einzigartigen „Märchen-Gondelbahn“ ins Wandergebiet rund um die Hannigalp. Kaum eingestiegen beginnt das Erlebnis. Oben angekommen erschließen sich herrliche Panoramen, unter anderem auch auf das markante Matterhorn. Am Nachmittag Fahrt nach Brigerbad. Gegen Abend Rückfahrt nach Grächen. Abendessen, Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Grächen – Betten -Bettmeralp – Eiswelt Bettmerhorn – Aletschgletscher Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt mit dem Bus über Visp – Brig nach Betten. Mit der Seilbahn geht es von hier aus zur Bergstation Bettmerhorn (2.647 m) inkl. Eintritt in die Eiswelt Bettmerhorn.. Am Spätnachmittag Talfahrt nach Betten und Rückfahrt mit dem Bus nach Grächen. Abendessen, Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Grächen – St. Niklaus – Bahnfahrt nach Zermatt – Zahnradbahn zum Gornergrat. Heute besuchen wir nach dem Frühstücksbuffet den berühmtesten Berg der Welt: das Matterhorn, das sich stolz über Zermatt erhebt. Per Postbus geht es zunächst talwärts nach St. Niklaus Hier steigen Sie um in die Bahn, die Sie in das autofreie Zermatt bringt. Von hier geht es richtig hoch hinaus, denn Sie fahren weiter mit der Gornergrat-Zahnradbahn zum Gornergrat auf 3.089 m, der zu den Plätzen gehört, die man einmal im Leben besucht haben muss. Das Bergpanorama und der einmalige Blick auf das Matterhorn, das zum Greifen nah erscheint, bleiben unvergesslich. Am Nachmittag darf natürlich ein Bummel durch die engen Straßen und Gassen im autofreien Zermatt nicht fehlen.Gegen Abend Rückfahrt zum Hotel. Abendessen, Übernachtung.

6. Tag: Voller grandioser Eindrücke fahren wir zur Zwischenübernachtung nach Süddeutschland. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Nach dem Frühstück, Heimreise in die Zustiegsorte

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Bordküche, WC, Klimaanlage etc.
  • Frühstück am 1. Tag
  • 2x Übernachtung/HP zur Zwischenübernachtung im süddeutschen Raum
  • 4x Ü/HP im gebuchten Hotel Alpina in Grächen
  • Fahrt mit der Märchenbahn
  • Seilbahnfahrt zum Bettmerhorn inkl. Mittag¬essen und Eintritt Eiswelten Bettmerhorn
  • Fahrt per Postbus und Bahn nach Zermatt und zurück
  • Zahnradbahn Zermatt – Gornergrat – Zermatt
  • Treue-Pass

Gültige Stornostaffel: C
Durchführungsgarantie ab 20 Personen Programmänderungen vorbehalten. Zusätzliche anfallende Eintritts und Besichtigungsgelder, sind im Reisepreis nicht enthalten.
Veranstalter:
Maass Reisen, Cuxhaven
Info und Buchung:
Reise Ney, Nordholz
 

 

4.8.2020 - 10.8.2020 | 7 Tage

***Hotel Alpina in Grächen

  • Pro Person im Doppelzimmer
    749 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    100 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK