Reisen suchen Info-Service
 

Holland entdecken – an Land und auf dem Wasser - 5 Tage

Holland entdecken – an Land und auf dem Wasser
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.8.2020 - 3.9.2020
Preis:
ab 594 € pro Person

Einzigartig ist die Verbindung Hollands mit dem Wasser. Eine faszinierende Anzahl von Kanälen, Grachten, Seen und Flüssen charakterisiert das bis zu einem Fünftel unter dem Meeresspiegel liegende Land. Die schönste Art, diese abwechslungsreichen Panoramen zu bewundern, ist eine gemütliche Bootsfahrt auf den romantischen Wasserwegen. Spannend ist ein Aufenthalt in der turbulenten Hauptstadt Amsterdam. Entspannend wird ein Spaziergang durch Scheveningen sein.

1. Tag: Anreise – Zaanse Schaans – Flevoland Der Besuch von Zaanse Schans, ein authentisches Dorf nördlich von Amsterdam, gewährt Eindrücke in das holländische Leben im 17. und 18. Jahrhundert. Handwerkszünfte, Käse- und Milchbetriebe sowie unterschiedliche Museen und Mühlen können besucht werden. Imposant erheben sich die bunten Mühlen am Ufer des Flusses Zaan – ein bildschönes Panorama, welches sich bei einer Bootsfahrt dem Besucher bietet. Später Weiterfahrt in die von Deichen und Wasser umgebene Provinz Flevoland, die jüngste Provinz der Niederlande. Viel Natur und moderne Städte wie Almere und Lelystad prägen das Erscheinungsbild des gigantischen Polders, der sich unter dem Meeresspiegel befindet.

2. Tag: Den Haag – Scheveningen Heute fahren Sie in die königliche Stadt Den Haag und sehen bei Ihrer Stadtrundfahrt die malerischen Plätze (wie z. B. Buitenhof, Binnenhof, den Groete Markt) sowie natürlich den Königspalast. Bei einem Abstecher ins berühmte Seebad Scheveningen können Sie bei einem Spaziergang die salzige Meeresluft genießen.

3. Tag: Bootsrundfahrt Loosdrechtse Plassen Bei den Loosdrechtse Plassen handelt es sich um künstlich angelegte Seen, die durch den Abbau von Torf entstanden sind. Während der Bootsrundfahrt passieren Sie einzigartige Landschaften und können eine außergewöhnliche Anzahl an Tierarten bestaunen. Höhepunkt ist die Weiterfahrt auf der Vecht, einem malerischen Fluss. Bedingt durch die Ansammlung von wunderschönen Schlössern und Landsitzen und Herrenhäusern, die sich wie Perlen am Ufer des Flusses aufreihen, wurde der Fluss oft mit dem Beinamen „Holländische Loire“ versehen.

4. Tag: Amsterdam Heute besuchen Sie die Hauptstadt der Niederlande. Nach einer Stadtrundfahrt haben Sie den Nachmittag frei für eigene Erkundungen.

5. Tag: Giethoorn – Heimreise Nach dem Frühstück fahren Sie weiter zum idyllischen Dörfchen Giethoorn. Malerische Wasserwege, blumengeschmückte Häuser sowie unzählige Holzbrücken prägten den Beinamen „Venedig des Nordens“. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Genießen Sie das einzigartige Flair dieses Dörfchens bei einer romantischen Bootsfahrt (Selbstkosten). Mit malerischen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Bordküche, WC, Klimaanlage etc.
  • Frühstück am 1. Reisetag
  • 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen am Anreisetag
  • Besuch der Mühlenstadt Zaanse Schans mit Bootsfahrt
  • Stadtrundfahrt Den Haag und Besuch von Scheveningen
  • Schiffsrundfahrt Loosdrechtse Seen und Fluss Vecht mit Reiseleitung
  • Stadtrundfahrt Amsterdam
  • Besuch Giethoorn
  • Treue-Pass

Gültige Stornostaffel: D
Durchführungsgarantie ab 20 Personen
Veranstalter:
Maass Reisen, Cuxhaven
 

 

30.8.2020 - 3.9.2020 | 5 Tage

Hotel de Hoeve van Nunspeet

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    594 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    134 €

Hotel de Hoeve van Nunspeet

Übernachten im Hotel de Hoeve van Nunspeet ist schon ein einzigartiges Erlebnis. Jedes einzelne Zimmer bietet Ihnen eine fantastische Aussicht auf reichlich Natur. Alle Zimmer sind modern und gemütlich eingerichtet und verfügen über TV, Telefon und Bad mit Dusche/WC.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK