Reisen suchen Info-Service
 

Ost-Dreierlei: Polen, Galizien, Tschechien - 9 Tage

Ost-Dreierlei: Polen, Galizien, Tschechien
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.9.2018 - 28.9.2018
Preis:
ab 798 € pro Person

Eine Reise, drei Länder, unzählige Erlebnisse

Zwar nicht in 80 Tagen um die Welt, dafür aber in neun Tagen durch eine Vielfältigkeit an Sehenswürdigkeiten, die vergebens ihresgleichen sucht. Polen, die Westukraine und Tschechien sind schlichtweg einzigartig.

1. Tag: Anreise Posen
Auf direktem Weg reisen Sie nach Posen. Unterwegs können Sie in der polnischen Kleinstadt Schwiebus die größte Jesus-Statue der Welt sehen. Zimmerbelegung und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Posen – Lublin
Heute erwartet Sie Posen! Das touristische Stadtzentrum bildet der Altmarkt mit wertvollen Bauwerken und zahlreichen Museen. Nur einen Katzensprung vom Marktplatz entfernt erhebt sich die Pfarrkiche, eines der wertvollsten Barockgotteshäuser in Polen mit reicher Innenausstattung. Im Anschluss an die Führung geht die Reise weiter in den Osten Polens, nach Lublin. Zimmerbelegung und gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Lublin – Zamosch – Lemberg
Willkommen in Lublins historischer Altstadt, die seit Beginn des neuen Jahrtausends originalgetreu restauriert wird. Im Anschluss erwartet Sie eine wahre Perle der Renaissance, die Stadt Zamosch. Das Zentrum von Zamosch bildet der sogenannte Großmarkt: kunstvolle Laubenhäuser, das Rathaus mit dem 50m hohen Uhrenturm und die Armenischen Häuser werden Sie hier bestaunen. Anschließend fahren Sie weiter zum polnisch/ukrainischen Grenzübergang Premissel. In der Ukraine empfängt Sie Ihre Reiseleitung. Nach der freundlichen Begrüßung fahren Sie nach Lemberg, eine der ältesten Städte der Ukraine. Zimmerbelegung und gemeinsames Abendessen.

4. Tag: Lemberg
Während der ausführlichen Stadtführung werden Sie mit der Vergangenheit und der Gegenwart vertraut gemacht. Prunkvolle Fassaden, stilvolle Paläste, Kirchen und Klöster erzählen vom kulturellen Reichtum der ehemaligen k.u.k. Monarchie. Einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist zweifellos der Lützenhofer-Friedhof, ein prächtiger Bestattungsort für viele Würdenträger sämtlicher in Galizien lebender Volksgruppen. Der Nachmittag steht Ihnen für individuelle Erkundungen zur freien Verfügung.

5. Tag: Lemberg – Krakau
Am Morgen verabschieden Sie sich von Ihrer Reiseleitung und fahren ins königliche Krakau. Hier erwartet Sie in Groß Salze das berühmte Salzbergwerk. Sie tauchen ein in eine faszinierende, unterirdische Welt des Salzes voller Korridore und Kammern mit in Salz gehauenen Bildwerken. Beachten Sie bitte, dass der Abstieg über etwa 800 Treppenstufen erfolgt. Für gehbehinderte Menschen gibt es einen Lift (muss vorher angemeldet werden!). Weiterfahrt nach Krakau, Zimmerbelegung und gemeinsames Abendessen.

6. Tag: Königliches Krakau
In Krakau, Polens „heimlicher Hauptstadt“, finden Sie eine wunderbare Mischung aus Historie und Moderne. Für viele Polen ist Krakau die schönste Stadt des Landes – was denken Sie? Der Nachmittag steht nach der Führung frei zur Verfügung.

7. Tag: Krakau – Olmütz
Willkommen in Tschechien! Erste Anlaufstelle ist die mittelalterliche Burg Busau. Sie ist eine von nur wenigen Burgen aus dem Mittelalter, die wieder im alten Glanze erstrahlt. Weiter geht es nach Olmütz, der barocken Schönheit. Während Ihres Besuches zeigt Ihnen der Guide die schönsten Ecken und Sehenswürdigkeiten von Ölmütz, was übrigens „Kahler Berg“ bedeutet. Weiterfahrt zum Hotel, Zimmerbelegung und gemeinsames Abendessen.

8. Tag: Olmütz – Prag
Auf geht es in die tschechische Hauptstadt! Sie wenden sich ausführlich den Sehenswürdigkeiten von Prag zu. Nach einer kurzen Rundfahrt gehen Sie durch die engen malerischen Gassen der Altstadt, am Altstädter Rathaus mit der astronomischen Aposteluhr vorbei zur Karlsbrücke, wo Sie an der bekannten Statue des Johann von Nepomuk einen Wunsch aussprechen können. Die Führung endet auf dem Wenzelsplatz, dem bedeutendsten Platz der Neustadt.

9. Tag: Heimreise
Ihre spannende und ereignisreiche Reise geht zu Ende – heute geht es zurück nach Hause. Mit im Gepäck haben Sie viele tolle Reiseeindrücke, die Sie noch lange an die schöne Zeit erinnern werden.

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Bordküche, WC, Klimaanlage etc.
  • Frühstück am 1. Reisetag
  • 8 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 8 x Abendessen
  • Stadtführung Posen
  • Stadtführung Lublin
  • Stadtführung Zamosch
  • Örtliche Reiseleitung Ukraine, durchgehend ab/bis Grenze
  • Stadtführung Lemberg inkl. Eintritt
  • Lützenhofer-Friedhof
  • •Eintritt und 2 Std. Besichtigung Salzbergwerk Groß Salze
  • Stadtführung Krakau
  • Eintritt und Besichtigung Burg Busau
  • Stadtführung Olmütz
  • Stadtführung Prag
  • Treue-Pass

Gültige Stornostaffel: D
Durchführungsgarantie ab 20 Personen
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Veranstalter: Maass Reisen GmbH, Cuxhaven
 

 

Hotels der guten Mittelklasse

Details
  • Doppelzimmer
    798 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    188 €

Hotels der guten Mittelklasse

Sie wohnen in Hotels der guten Mittelklasse. Die Zimmer verfügen mindestens über Bad oder Dusche/WC und TV.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK